Digitale Vermietung

Effiziente, einheitliche und kundenorientierte Prozesse für Wohnungsunternehmen

Digitalisierung der Vermietungsprozesse

In den letzten 20 Jahren gab es kaum Veränderungen in der Vermietung von Immobilien. Lediglich die Vermarktung über die großen Immobilienportale wie Immobilienscout24 oder Immowelt ist hinreichend digitalisiert. Den Folgeprozess prägen nach wie vor Medienbrüche und zeitaufwendige manuelle Tätigkeiten. Beispielsweise sind bilaterale Terminabstimmungen per Email oder Telefon, Selbstauskünfte auf Papier und ein hoher Zeitaufwand bei der Interessentenauswahl immer noch üblich.

Um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, ist eine Digitalisierung des gesamten Vermietungsprozesses unumgänglich. Entdecken Sie, wie unsere Webanwendung Ihr Unternehmen dabei unterstützt, durch eine Digitalisierung die Vermietung bis zu 80% effizienter zu gestalten und gleichzeitig eine deutliche Steigerung der Kundenzufriedenheit zu erreichen.

Bis zu 10h

Zeiteinsparung

pro

Vermietung

Steigerung der

Transparenz &

Kunden-

zufriedenheit

Steigerung der

Markenpräsenz

durch

White-Labeling

Sicherstellung

der

DSGVO & AGG

Konformität

Innerhalb

von

24h

einsatzbereit

Interessentenmanagement

Die Anfragen aller Vermarktungskanäle (u.a. Portale, eigene Website etc.) werden einheitlich erfasst und den Objekten bzw. Ansprechpartnern zugewiesen. Sortier- & Filterfunktionen unterstützen Ihre Mitarbeiter bei der Auswahl passender Interessenten und ermöglichen konsistente und effiziente Auswahlprozesse.

Terminmanagement

Nach Freigabe von Terminpools durch die Vermieter, können Interessenten selbstständig Besichtigungstermine zu- und absagen. Der Abstimmungsaufwand mit den Interessenten wird erheblich reduziert bei einer gleichzeitigen Steigerung der Termintreue.

Digitale Selbstauskunft

Durch flexible digitale Formulare können Selbstauskünfte strukturiert bei den Interessenten online abgefragt werden (inkl. Schufa-Hinweis und Dokumentenupload). Das System prüft die Daten auf Vollständigkeit und erinnert den Interessenten daran, noch fehlende Daten nachzureichen. Das zeitaufwendige manuelle Prüfen und Nachfordern gehört damit der Vergangenheit an.

Digitaler Mietvertrag

Die Mieterdaten können anschließend für die Mietvertragserstellung in Ihr vorhandenes ERP-System übernommen werden. Optional können Sie Ihre Mietverträge durch ein Videoident-Verfahren digital und somit ohne Zeitverzögerung rechtssicher mit den Interessenten abschließen. Ein aufwendiges Hin- und Herschicken der Verträge per Post entfällt damit komplett.

Management Dashboard

Die Digitalisierung des gesamten Vermietungsprozesses ermöglicht es, laufend wichtige Prozess- und Marktdaten zu erheben. Die Vermarktung, Vermietung und das Dienstleistermanagement können somit datengetrieben gesteuert werden. Mietausfälle werden verringert und Miteinnahmen mit Hilfe von Potentialanalysen gesteigert.

Das sagen unsere Kunden

  • Durch die Lösung der wohnungshelden haben wir für alle Objekte in der Vermietung einen einheitlichen und effizienten Prozess etabliert, mit dem wir die Bearbeitung aller Anfragen (ca. 300.000 pro Jahr) optimal unterstützen. Durch das Interessenten- und Terminmanagement erreichen wir eine enorme Zeitersparnis - die gewonnene Zeit nutzen unsere Mitarbeiter dafür, sich noch intensiver um ihre Kunden zu kümmern.

    Dennis Heffter BUWOG group

Möchten Sie mehr dazu erfahren? Gerne berichten wir Ihnen von den unterschiedlichen Einsatzgebieten unserer Lösung.

Jetzt Informationen einholen
Dominik HerrlingerWohnungsunternehmen